Über uns

Kloster Andechs

Als geistliches Zentrum oberhalb des Ammersees hat das Kloster Andechs mit der ältesten Wallfahrt Bayerns seine Anziehungskraft über Jahrhunderte bewahrt. Als Wirtschaftsgut finanziert das Kloster Andechs das seelsorgliche, karitative und wissenschaftliche Engagement der Benediktinerabtei St. Bonifaz in München. Benediktinische Gastfreundschaft, barocke Kultur und bayerische Lebensart verbinden sich auf dem Heiligen Berg zu einem „Genuß für Leib & Seele“.

Klosterbrauerei Andechs

Die Klosterbrauerei befindet sich im Alleinbesitz der Benediktinerabtei St. Bonifaz in München und Andechs. Die Mönche führen damit die größte von deutschlandweit sieben Klosterbrauereien. Erlesene Rohstoffe bayerischer Lieferanten, klösterliche Brautradition, modernste Brautechnik, überlieferte Rezepturen nach dem bayerischen Reinheitsgebot, kalte Gärung und lange Lagerung machen die sieben Klosterbiere zum Hochgenuss. Sie sind u.a. lieferbar in Deutschland, fast ganz Europa und in den USA.